Vorschau Spezlausflug 2020

aktualisiert von Scheidl am 20.02.2020

Da hier schon lange nichts Neues mehr vermeldet wurde - gerne auch etwas substanzielles - hier mal ein Knochen: die diesjährige Spezlausfahrt ist ein versuchtes Remake der Vogesen-Tour von 2013. Übernachtung wie damals in Deutschland, nun aber direkt an der deutschen Seite des Rheins, im Gästehaus Rebland in Endingen Von dort sind es ca. 35-40km bis ins französische Kurvenparadies. Ich bin einigermaßen gespannt. +1 Hoffentlich spielt dieses Jahr das Wetter mit. Der Frühsommer 2013 fiel in ganz Süddeutschland komplett ins Wasser - und zwar wortwörtlich. Das Wasser der Salzach stand in Neuhofen 10 Meter von der Hauptstrasse weg.

Hier mal eine Rückschau. Und nur zur Klarstellung: das Wasser im Hintergrund der Bäume ist noch nicht die Salzach img_1660_20130603.jpg